BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Sperrmüll

Für die Entsorgung sperriger Abfälle haben Sie die Möglichkeit, Sperrmüll zu beantragen. Die Gemeinde Beelen stellt jedem Abfallbesitzer, der an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen ist, Karten zur Anmeldung von sperrigen Abfällen zur Verfügung. Damit kann der Abfallbesitzer die sperrigen Abfälle dem von der Gemeinde beauftragten Unternehmen schriftlich anzeigen. Der Unternehmer teilt dem Antragsteller schriftlich den Entsorgungstermin mit.
Die Entsorgung von sperrigen Abfällen ist kostenpflichtig. Die Kosten betragen derzeit 30,00 €. Die Gebührenerhebung erfolgt nach der Abfuhr der sperrigen Abfälle durch die Gemeinde Beelen.

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Sperrmüll
Für die Entsorgung sperriger Abfälle haben Sie die Möglichkeit, Sperrmüll zu beantragen. Die Gemeinde Beelen stellt jedem Abfallbesitzer, der an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen ist, Karten zur Anmeldung von sperrigen Abfällen zur Verfügung. Damit kann der Abfallbesitzer die sperrigen Abfälle dem von der Gemeinde beauftragten Unternehmen schriftlich anzeigen. Der Unternehmer teilt dem Antragsteller schriftlich den Entsorgungstermin mit.
Die Entsorgung von sperrigen Abfällen ist kostenpflichtig. Die Kosten betragen derzeit 30,00 €. Die Gebührenerhebung erfolgt nach der Abfuhr der sperrigen Abfälle durch die Gemeinde Beelen.
https://serviceportal.beelen.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/275/show
Fachbereich Bauen und Wohnen
Warendorfer Straße 9 48361 Beelen

Frau

Hofene

35

02586 887-35
hofene@beelen.de

Frau

Schneider

36

02586 887-36
schneider@beelen.de